Belgien Konzertreise 2011
– chorus delicti on tour!
... unter der Leitung von Jean-Jacques Rousseau
Im Juni 2011 hat es den chorus delicti nach Belgien verschlagen. Inspiriert durch unseren Chorleiter Jean-Jacques Rousseau und dank seines großen Engagements konnten wir die Reise in seine Heimat antreten. Im Gepäck hatten wir ein tolles Programm mit Liedern “Über Gott und die Welt”.
Bei unserer Ankunft am Kölner Flughafen hat uns Jean-Jacques Vater Roger bereits erwartet. Roger war uns für die Zeit in Belgien ein äußert charmanter, humorvoller und kundiger Begleiter. Mit dem Bus ging es durch die pittoreske Landschaft Ostbelgiens Richtung Bütgchenbach-Berg. Angekommen in der Pension Seeblick, blieb Zeit für eine kurze Rast und eine Stärkung, denn am Nachmittag ging es gleich weiter nach Roetgen in Deutschland. Dort erwartete uns der Vielharmonische Chor Roetgen, dessen Mitglieder uns sehr herzlich empfingen und mit wunderbaren Kuchen und Kaffee verwöhnten. Am Abend gaben wir dann unser erstes Konzert gemeinsam mit dem Vielharmonischen Chor Roetgen.
Am Tag darauf besuchten wir das romantische Städtchen Monschau in Deutschland. Eine Stadtführung und gute Konditoreien standen auf dem Programm. Nachmittags ging es weiter nach Tilff, wo wir mit dem Gastgeberchor L’Essenelle unser zweites Konzert gaben.
Den dritten Tag haben wir sportlich begonnen. Eine Draisinentour brachte uns richtig in Schwung für unser drittes Konzert mit dem Königlichen Kirchenchor Sankt Cäcilia aus Recht und dem Königlichen Chor Sankt Johann Maldingen. Wie an den Abenden davor gab es auch nach diesem Konzert einen netten Ausklang mit den Chorkolleg/innen aus Belgien.
An unserem letzten Tag gönnten wir uns ein wenig Ruhe und genossen einen gemütlichen Brunch auf Einladung eines weiteren befreundeten Chores – Alba Nova – aus Malmedy.
Die Reise nach Belgien war für uns alle ein großartiges Erlebnis. Wir haben tolle Konzerte gegeben, viel Neues gesehen und nette Sänger/innen kennengelernt. Besonders schön war auch, dass wir füreinander so viel Zeit hatten. Auch wenn wir schon vorher eine tolle Truppe waren, bietet so eine Chorreise doch viel Gelegenheit für schöne Gespräche sowie lustige Stunden und schweißt die Freundschaften noch enger zusammen.

Dank sei unserem Chorleiter Jean-Jacques Rousseau, der durch seine Umtriebigkeit so viele Auftrittsmöglichkeiten für uns erschlossen hat und zudem die ganze Reise perfekt geplant hat!
Belgien Flyer

Wenn Du magst, kannst Du gleichzeitig Hören und Schauen! Wähle zuerst ein Lieblings-Stück im unteren Audio-Bereich
und öffne erst dann eine der Bilder-Galerien. Viel Spaß!


Bilder anschauen
Musik hören
• CANTEMUS

CANTEMUS

• EXSULTATE JUSTI

EXSULTATE JUSTI

• BEATI QUORUM

BEATI QUORUM

• ALLELUIA

ALLELUIA

• UBI CARITAS

UBI CARITAS

• O DIANDLE

O DIANDLE

• DANA DANA

DANA DANA

• SOHRAN BUSHI

SOHRAN BUSHI

• THE FOUR SEAS

THE FOUR SEAS

• SHENANDOAH

SHENANDOAH

• LE BAYLERE

LE BAYLERE

• FUNICULI-FUNICULA

FUNICULI-FUNICULA

• KUCKUCK

KUCKUCK

• UN POQUITO CANTAS

UN POQUITO CANTAS

• VEM KAN SEGLA

VEM KAN SEGLA

• DER MOND IST AUFGEGANGEN

DER MOND IST AUFGEGANGEN

UP  
Video anschauen


Video von: ‪Chris Slijkhuis‬
UP